Gemeinsamer Speicher, gemeinsames Backup.Speichern, ordnen und sichern Sie alle Ihre Fotos, Videos, Musik und wichtigen Dokumente an einem Platz.
Weltweiter Zugriff.Mit den kostenlosen Apps von WD konnen Sie weltweit von Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone aus hochladen, zugreifen und teilen. Fur die Richtigkeit der Preis- und Produktdaten der Shoppartner ubernehmen wir keine Haftung. Bitte informiert uns uber fehlerhafte Angaben, damit wir unsere Partner darauf hinweisen konnen. Ich bin recht angetan - leider reicht meine Internetverbindung nicht fur vernunftigen Gebrauch einer privaten Cloud.
Hi,Du kannst den Zugriff auch limitieren und nur eizelne Benutzer hinzufurgen.Das kannst du fur jeden einzelnen Sharebetreiben. Kann ich an einem Tab oder Smartphone mehrere User anlegen?Wenn ich die App das erste Mal starte werde ich nach dem Usernamen und Passwortgefragt.
Hab jetzt ein paar Reviews gelesen, dass man die Festplatte nicht direkt uber USB befullen kann, sondern nur zusatzliche Platten anhangen kann. Ich bin meinem WD Mybook live, sehr zufrieden, hab aber leider auch das Problem das mein Upload mit 1Mbit zu lahm ist.
Ach komm, bestimmt hast du iOS 7 nicht mal richtig ausprobiert … ist immer das gleiche mit neuen Sachen, erstmal wird rumgeheult.
Kabellose Beats-Kopfhorer in den vier iPhone-Farben gibt es heute bei Saturn im Angebot, versandkostenfrei.
Mit zwei gespiegelten Festplatten bietet das My-Cloud-Laufwerk von Western Digital zusatzliche Ausfallsicherheit. Western Digital packt zwei Festplatten mit jeweils zwei Terabyte in das Gehause des Netzlaufwerks (NAS) My Cloud Mirror und richtet sie ab Werk als gespiegeltes Raid ein. Nach dem Anschlie?en des Laufwerks ladt man die Setup-Software aus dem Netz auf den Mac, die URL zur Download-Seite ist in der mitgelieferten Kurzanleitung angegeben. Die Einrichtung des Laufwerks ist schnell erledigt, dabei lasst sich auch gleich ein Konto fur den Cloud-Zugriff konfigurieren.
Der Medienserver des NAS unterstutzt DLNA-Gerate, die sich im lokalen Netz befinden, auf denen sich dann die auf dem My Cloud Mirror abgelegten Musiktitel, Filme und Fotos abspielen beziehungsweise anzeigen lassen. Uber das Programm WD My Cloud kann man uber jeden Internetzugang auf das Laufwerk zugreifen, ohne Verbindungsdaten eintippen zu mussen. Um die Geschwindigkeit des My Cloud Mirror zu testen, schlie?en wir das Laufwerk direkt per Ethernet-Kabel an ein Macbook Pro an. Das My Cloud Mirror bietet durch zwei gespiegelte Festplatten Schutz gegen den Ausfall einer Festplatte und lasst sich leicht konfigurieren.
Es ist wieder Cybersale bei Cyberport: Ein personlicher Cloud-Speicher wird heute im Sonderangebot verkauft. Western Digital hat mit My Cloud EX 2 einen High-Performance NAS mit zwei Laufwerkschachten im Repertoire. Der Zugriff erfolgt weltweit mit PC, Mac, Tablet oder Smartphone uber die entsprechenden My-Cloud-Apps. Der Mitte der 1980er Jahren geborene Apple-Fanatiker ist selbststandiger Designer und leitet bei uns alles Kreative.
Die Seiten konnen noch so gut gemacht sein, ein Blick auf den Absender und schon wei? man, was los ist. Unsere kostenlose App liefert rund um die Uhr aktuelle News zu iPhone, iPad, Mac, Apps, Deals und Gadgets. Die schlanken und kompakt designten tragbaren Festplatten mit zusatzlichem Datenschutz und schnellem USB-3.0-Anschluss bieten sicheren Schutz fur digitale Inhalte – auch unterwegs Die Software WD SmartWare Pro erstellt ein automatisches Backup der My Passport Ultra mit Dropbox-Integration, um die Daten der Nutzer vor Verlust zu schutzen.
Zudem verhindern eine Hardwareverschlusselung und der Passwortschutz den unautorisierten Zugriff auf die gespeicherten Daten. Zur Teilnahme musst ihr unsere Facebookseite sowie die von WD liken und schon nehmt ihr teil!
Blitzangebote: Externe NAS und Festplatten von Seagate und WD nur kurze Zeit zu Bestpreisen! Wie immer gilt: Schnelles Zugreifen ist ratsam, denn die Angebote* gelten allein wenige Stunden, oftmals aber auch nur, solange der Vorrat reicht.
Hinweis: Alle Festplatten und NAS sind kompatibel zu Apples Backup-Losung Time Machine in  OS X! Komm und schnapp ihn dir: Wir verlosen einen Nintendo 2DS in eurer Team-Farbe inklusive Pokemon!
Mit dem Western Digital My Cloud EX2 Ultra NAS kannst du deine eigene Cloud einrichten, hast von uberall Zugriff darauf und kannst die Daten mit Freunden oder Kunden teilen.
Wer aber unterwegs nicht auf wichtige Fotos, Videos und Dokumente verzichten mochte, braucht Cloud-Speicher. Dieser wird fur jeden Cloud-User ein Mal generiert und in der mobilen App als Zugangsschlussel verwendet. In der mobilen App sind Verbindungen zu Dropbox, Google Drive oder Skydrive schnell geknupft. Nun, abgesehen von dem vordergrundigen Datei-Sharing gibt es noch ein paar Zusatzfunktionen.
Sie erinnert in Zeiten von iOS 7 doch noch all zu stark an den Look der Vorgangerversion iOS 6.
Aus dem Artikel war mir nicht klar, dass nur Photos und Videos auf diese Art bereitgestellt werden konnen. Als iTunes-Server vielleicht und vielleicht auch noch zur Verknupfung mit SkyDrive, aber von unterwegs irgendwo einen Film von da streamen wird wohl nicht gehen, erst recht nicht in HD.
Es kommen Platten aus der Red-Baureihe von Western Digital zum Einsatz, die fur den Dauerbetrieb in Netzlaufwerken mit mehreren Festplatten besonders ausgerustet sind.


Bei der Einrichtung wird die Software WD My Cloud installiert, uber die man dann auf das Laufwerk zugreift.
Dort richtet man unter anderem Benutzer und Freigaben ein, vergibt die entsprechenden Passworter, aktiviert die Unterstutzung von Time-Machine-Backups sowie den iTunes- und den Medienserver und schaltet die automatische Aktualisierung der Firmware ein. Ist der Cloud-Zugriff aktiviert, kann man uber jeden Internetzugang mit dem Mac-Programm My Cloud auf die auf dem NAS gespeicherten Daten zugreifen, ohne irgendwelche Verbindungsdaten eingeben zu mussen.
Es eignet sich daher gut fur den Einsatz als zusatzlicher Speicher fur mobile Macs, Tablets und Smartphones.
Es handelt sich um die Version mit 4 TB (2-Bay) mit integrierten WD RED Festplatten, Ethernet-Kabel, Steckernetzteil und Schnellinstallationsanleitung.
Seine aktuellen Lieblings-Apfel sind sein iPhone 6, sein iPad mini Retina, der Mac Pro und sein Retina-MBP. Stehen keine gro?eren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fuhlt neuen Lautsprechern, Kopfhorern oder mobilen Geraten auf den Zahn. Der Preis (meist dann der aktuelle Bestpreis im Internet) wird erst zu Aktionsbeginn bei Amazon veroffentlicht. Immer noch unverkennbar eine externe Festplatte, aber zumindest kein grau-schwarzer Klotz mehr neben silbernen bis wei?en Macs auf dem Schreibtisch.
Nur wer sich mit den korrekten Benutzerdaten an der My Cloud anmeldet, kann sie sehen oder bearbeiten. Wie gesagt — alles kinderleicht.Welche Ordner auf der Festplatte sollen fur wen zuganglich sein? Die Datenmigration von den herkommlichen Cloud-Diensten zum privaten Wolkenspeicher ist so ein Kinderspiel.Von Mac oder PC kommt man uber ein weiteres Programm (nach der Einrichtung der My Cloud nun schon mindestens das dritte im Bunde) oder uber eine Web-Anmeldung. Wenn aber ein Tab oder Smartphone vonmehreren Usern genutzt wird kann sich der User nicht mit seinem Namen an derCloud anmelden.
Nachdem ich raus gefunden habe das ich SSH Zugriff auf das NAS habe, konnte ich auch selber Pakete auf das NAS installieren. Die Moglichkeiten sind sicherlich gro?er, aber der Zwang zu einem DynDNS-Dienst fand ich jetzt nicht so prickelnd.
Nur hinterlasst es einen faden Nachgeschmack, wenn die App nicht zu dem Rest eines Betriebssystems passt, das nunmal 80% Prozent aller User verwenden. Sie sind zum Beispiel unempfindlicher als normale Desktop-Festplatten gegen Schwingungen, die durch weitere Festplatten im selben Gehause erzeugt werden.
Au?erdem kann man wie bei jedem anderen Netzlaufwerk auch im Finder auf die Daten zugreifen, das NAS erscheint automatisch in der Seitenleiste unter „Freigaben“. Daruber hinaus lassen sich im Dashboard Informationen uber das Raid und die Festplatten inklusive des SMART-Status anzeigen. Ist er aktiviert, schaltet man in iTunes uber das Aufklappmenu des Haussymbols zwischen der lokalen Mediathek auf dem Mac und derjenigen auf dem Netzlaufwerk um.
Die Verbindung wird vom Programm automatisch uber einen Server von Western Digital hergestellt. Ubertragen wir einen Ordner mit etwas mehr als 2600 Einzeldateien und rund 2 GB, hat der Prozessor des NAS deutlich mehr zu tun. Zudem kann man auch per Fernzugriff auf die Daten zugreifen, muss dabei aber berucksichtigen, dass die Geschwindigkeit von der Ubertragungsgeschwindigkeit des eigenen Internetanschlusses abhangig ist.
Ausgestattet ist das Zubehor mit WD Red-Festplatten, eine NAS-Betriebsumgebung lasst sich damit dauerhaft betreiben. Uber den USB-Port konnen wir die interne Festplatte direkt befullen.Au?erdem lassen sich so externe Festplatten mit eigener Stromversorgung oder USB-Sticks anschlie?en und ebenfalls als Cloud-Speicher nutzen. Allerdings ist das nur einigerma?en sicher, wenn jedem Benutzer auch ein Kennwort zugewiesen wurde. Dazu ist allerdings eine weitere Festplatte — oder eine weitere WD My Cloud notig.Hier steuern wir, wer von au?erhalb des Heimnetzwerks auf die Daten zugreifen darf. Au?erdem ist die Anzahl der notwendigen Programme zur Verwaltung des heimischen Wolkenspeichers. Es ist sehr umstandlich alle zu durchsuchen, wenn man ein spezielles Dokument (pdf oder word-doc.) sucht.
Das erlaubte die Installation von Pyload und No-Ip Nutzung auf dem NAS (mein Router unterstutzt No-IP leider nicht).
Mit SPDNS habe ich jetzt einen kostenlosen gefunden (dank GIGA), aber den konnte ich nur in der FritzBox konfigurieren und nicht im Synology-OS, welches mir (wie bei vielen anderen Routern auch) fixe DynDNS-Anbieter vorschreibt. Uber eine Klappe oben am etwas dunnen Plastikgehause lassen sich die Platten nach dem Losen der Verriegelung schnell tauschen. Bei der Einrichtung des Laufwerks wird au?erdem eine Verknupfung auf die Konfigurationsseite (Dashboard) des Gerats eingerichtet, die man mit einem Browser offnet, sowie eine Verknupfung auf eine Webseite mit Anleitungen. Man hat au?erdem die Moglichkeit, die Festplatten als Raid 0 oder als unabhangige Platten einzurichten. Die Medien legt man normalerweise in den dafur vorgesehenen Ordnern in der Freigabe „Public“ ab, die fur jeden Benutzer zuganglich ist. Wir alle arbeiten oft nur noch mit unseren Notebooks, sind damit auf Reisen und benotigen trotzdem Zugriff auf unsere Daten. Hier richten wir Benutzer und Freigaben ein, ganz ohne Netzwerkkenntnisse.Die wichtigsten Informationen zur WD My Cloud im Uberblick.
Ist dies nicht der Fall, kann jeder mit Kenntnis des Benutzernamens im Netzwerk auf eure Daten zugreifen.Jeder Benutzer hat eine eigene Rechteverwaltung.
So werden darin gesicherte Musik, Filme und Fotos direkt an DLNA-fahige Endgerate gesendet.Auch mit iTunes-Mediatheken kann die My Cloud umgehen. Neben den hier genannten steht auch noch WD SmartWare zur Verfugung — sie steuert automatische Backups und ist damit vor allem fur PC-Anwender interessant.Letztlich hat so eine heimische Cloud aber doch nicht nur Vorteile. Insgesamt ist das WD Mybook Live (bzw der Nachfolger My Cloud) sehr gute und einfache NAS Systeme.


Zudem lasst sich bei der Einrichtung ein My-Cloud-Konto bei Western Digital einrichten, das man fur den Fernzugriff benotigt. Der iTunes-Server lasst sich daruber hinaus mit einem Passwort schutzen, das man dann in iTunes eintippen muss. Hat man es einmal uber die App im lokalen Netz mit dem Laufwerk verbunden, merkt sich diese die Verbindung. Es gibt viele Anbieter, die Speicherplatz in der Cloud anbieten, doch sind die Daten dort sicher? Die gesamte Benutzererfahrung, wie viel Spa? die Cloud unterwegs macht, hangt namlich von einem Flaschenhals ab: Der eigenen Internetverbindung. Zur Cloud Nutzung reicht es leider nicht da der Upload Speed bei den meisten einfach zu langsam ist um ne Cloud bereit zu stellen. Man kann dann ebenfalls ohne Angabe von Zugangsdaten Verbindung mit dem My Cloud Mirror afnehmen.
Zudem messen wir, wie schnell das Laufwerk Daten zur Sicherung auf eine per USB 3.0 angeschlossene Festplatte ubertragt. Bei Fotos von der letzten Geburtstagsfeier ist das nicht so wichtig, doch berufliche Dokumente oder Steuerunterlagen habe ich lieber auf meinem eigenen Speicher.Damit man trotzdem uberall Zugriff auf seine eigenen Daten hat, benotigt man einen sogenannten NAS.
Au?erdem kann man den iTunes- und den Medienserver auch fur andere auf dem NAS angelegte Freigaben aktivieren, sodass auch die dort verfugbaren Titel angezeigt werden. Es ist zudem moglich, uber die App Fotos auf dem Mobilgerat zu machen und sie dann automatisch auf das My Cloud Mirror zu ubertragen. Die Sicherungsoption aktiviert man im Dashboard und legt dort uber Aufgaben fest, welche Ordner auf die Festplatte gesichert werden sollen. Einen solchen bietet unser Sponsor Western Digital mit dem WD My Cloud EX2 Ultra an.Was ist Western Digital My Cloud?Der Western Digital My Cloud EX2 Ultra NAS ist ein kleiner Computer, der uber Gigabit-Ethernet an das heimische Netzwerk angeschlossen wird.
Sobald man herausgefunden hat, welche Software man wirklich benotigt, fallt die Bedienung leicht. Grade in einer Zeit wo man einen PC, ein Laptop, ein Tablet und ein Smartphone hat und man so alle Daten Zentral speichern kann.Dank der Einfachheit und doch hohen Modifizierbarkeit wurde ich es mal als das NAS fur jedermann nennen und alle mit hohem Upload haben ne eigene Cloud. Um im lokalen WLAN mit Mobilgeraten (iOS, Android, Windows und Blackberry) auf das Netzlaufwerk zuzugreifen, installiert man die kostenlose App WD 2Go, die automatisch das Laufwerk findet und anzeigt. Die Sicherung lasst sich entweder manuell starten oder automatisch, sobald man die USB-Festplatte anschlie?t.
Ihr konnt das Gerat ohne Festplatten kaufen und eure eigenen einbauen, das ist ganz einfach.
Man sollte halt im WLAN schon wissen und runterladen, was man im Laufe des Tages vielleicht mal braucht, am besten schon zu Hause, aber man muss auch vorher nichts auf irgendeine NSA-Cloud uploaden und der Vorteil von Terabytes an verfugbaren Daten macht den Umstand mehr als wett. Danach kann man auf alle fur diesen Benutzer freigegebenen Dokumente und Medien zugreifen sowie auf die Medien im Ordner „Public“.
Beim Gerausch halt sich der Lufter des My Cloud Mirror dezent zuruck, am deutlichsten sind die Zugriffsgerausche der Festplatten zu horen. Oder aber ihr bestellt es direkt bestuckt mit 4 TB, 8 TB, 12 TB oder gar 16 TB an Speicher.Habt ihr eure eigene Cloud mit dem Internet verbunden und konfiguriert, habt ihr von uberall Zugriff darauf.
Man kann das NAS darum auch im selben Raum aufstellen, in dem sich auch der Arbeitsplatz befindet. Sowohl von zu Hause aus, als auch im Ausland auf Reisen, im Zug oder uberall dort, wo ihr eine Internetverbindung habt.
Sowohl von zu Hause aus als auch im Ausland auf Reisen, im Zug oder uberall dort, wo ihr eine Internetverbindung habt. Wenn euer Koffer am Flughafen oder im Hotel geklaut wird, seid ihr eure Daten los – nicht aber, wenn die schon zu Hause auf eurem NAS liegen.Praktisch ist der My Cloud EX2 Ultra aber auch als einfache Speichererweiterung.
Viele aktuellen Notebooks werden nur mit SSDs ausgeliefert, die eine Kapazitat von 128 GB oder 256 GB bieten. Mit dem Angebot von Western Digital konnt ihr eure Fotos, Videos oder andere Daten direkt von der SSD auf euren NAS schieben.
Dank verschiedenen RAID-Konfigurationen sind die Dateien sicher.Ihr konnt die My Cloud fur viele weitere Sachen nutzen.
Mit der My Cloud ist das moglich.Ich bin gerade wegen der Computex Computermesse in Taiwan und habe dort viele Fotos gemacht und Videos gedreht.
Mein Notebook hat eine 256-GB-SSD, wurde ich all die Videos und Fotos dort dauerhaft speichern, ware die SSD schnell voll. In Landern wie Taiwan, Sudkorea oder Japan bekommt ihr fur wenig Geld LTE ohne Datenbegrenzung.
Mein Rekord: Ein Upload von 75 GB in einem Monat uber eine LTE-SIM fur umgerechnet 25 Euro. Mai 2016 Sponsored WD My Cloud EX2 Ultra: Dein eigener Cloud-Speicher (Sponsored) By Andrzej Am Am 30. Juni 2016 Aktuelle News Windows Acer Switch Alpha 12 mit Flussigkeitskuhlung im Unboxing-Video By Andrzej Tokarski Am 12. August 2016 Deals Deals des Tages: Gunstige Tablets mit Windows 10 und Android By Andrzej Tokarski Am 10.
August 2016 Windows Huawei MateBook: Mein erster Eindruck im Unboxing-Video By Andrzej Tokarski Am 5. August 2016 Windows Lenovo MIIX 510 Specs: Eine preiswerte Surface-Alternative By Andrzej Tokarski Am 4.



Vemma affiliate action plan pdf restauration
Free mp3 download of clouds by zach sobiech video
How to make money with an affiliate program gratis


Comments

  1. 03.05.2016 at 13:57:40


    Setting from has gone and lets you clean bit is figuring out an appropriate domain name.

    Author: 4004
  2. 03.05.2016 at 10:24:57


    Storage service, business needs 19GB.

    Author: Real_Sevgi