In meinem Keller steht eine kleine Synology welche dafur wunderbar geeignet ist – dachte ich. Also habe ich eine Synology Paketquelle hinzugefugt um das Synology Communitypaket fur Synology herunter zu laden. Ich gebe aber keine Garantie darauf das nach einer Aktualisierung der DSM Version die ownCloud OOB wie vorher funktioniert!
Naturlich gibts von mir auch keine Garantie wenn ihr euch eure DSM auf der Kommandozeile zerschie?t!
Falls noch nicht geschehen braucht man noch einen SSH Zugang (oder FTP falls einem das lieber ist) zu seiner Diskstation.
Beim ersten Mal anmelden an ownCloud muss man noch das https Zertifikat bestatigen und in die ownCloud Liste fur akzeptierte Zertifikate aufnehmen! Damit man Dateien hochladen kann muss man dem http Benutzer der Synology noch schreibeberechtigungen auf das Verzeichnis geben.
An diesem Schritt des Installationswizard musst du oben deinen Administrativen User konfigurieren und im unteren teil die Zugangsinformationen fur deine Datenbank pflegen.
Nun scheitert nur noch die eigentliche Funktion: synchronisierung von KOntakten uber Android Gerate mittels CardDAV.
Als ich das WebSetup gestartet hatte wurde mir gesagt das dass Setup keine Schreibrechte auf den Ordner mit dem derzeitigen User hat. Ich habe die Voraussetzungen fur OC8 mal gepruft allerdings bisher noch nicht durchgefuhrt. Wie gesagt, den Updateprozess werde ich mal an einem freien Wochenende ausprobieren und auch beschreiben hier im Blog. Aber ist doch schonmal gut zu wissen das die anderen Voraussetzungen ausser php ebenfalls gegeben sind. Der Hinweis auf die neue owcloud Version im webinterface von owncloud ist aber schon recht penetrant. Funktioniert alles uber den Browser oder ist hier ebenfalls eine eingeschrankte Funktionalitat? Hast du deine Installation ebenfalls auf einer Synology durchgefuhrt oder lauft die OC Installation auf einem Linux Betriebssystem? Ich vermute aber, dass ich aufgrund der 32bit PHP Installation nicht mehr als obige Dateigro?e hochladen kann, weil das System nicht mit mehr umgehen kann. So ist die Geschwindigkeit relativ langsam, wenn ich den Owncloud Desktop Client unter Windows benutze. Ich habe es mittlerweile geschafft, mich als root-User uber putty auf der Synology einzuloggen. Bevor Ihr loslegt, solltet Ihr sicherstellen, dass Eure Synology-NAS auf dem neuesten Software-Stand ist. Beim ersten Start bietet Euch Cloud Sync direkt die Auswahl der Cloud-Anbieter an, deren Daten Ihr mit Eurer NAS synchronisieren mochtet.
Nun legt Ihr noch fest, in welchen Ordner auf Eurer NAS Cloud Sync die Daten von Dropbox und Co. Mit einem Klick auf „Ubernehmen“ beginnt Eure Synology-NAS mit dem ersten Download aller Dateien aus Dropbox und Google Drive. Noch ein Tipp: Mit Cloud Sync konnt Ihr auch problemlos mehrere Dropbox- oder Google Drive-Konten synchronisieren.
Also bei mir funzt das mit mehreren Dropboxen leider nicht, der erkennt immer das eine da ist und nimmt diese. Ich habe die Cloud installiert und das Problem, dass die NAS nur auf meine lokalen Ordner synct. Weiss Jemand ob es eine Alternative Cloud Software gibt, mit der man auch auf google drive oder dropbox synchronisieren kann.
Du konntest vielleicht einen Raspberry mit Google Drive syncen lassen, wobei du auf einen Mount als Ziel verweist, der auf der DS207 liegt? Gerade erst machte sich Google bei der Netzgemeine unbeliebt, als das Unternehmen bekanntgab, den Google Reader im Juli einstellen zu wollen. Aus aktuellem Anlass starten wir mit dieser Kategorie, denn viele Nutzer suchen gerade nach einer Alternative fur den beliebten Google Reader. Tiny Tiny ist eine kostenlose Alternative zum Google Reader und macht den Umstieg in Sachen Funktion und Optik sehr einfach. Der Disk Station Manager ist das Betriebssystem der Synology NAS-Gerate und vorbildlich in Sachen „Personal Cloud“. Der Disk Station Manager stellt eine Ausnahme in unserer Auflistung dar, denn er kann nicht ohne weiteres auf einem eigenen Server eingesetzt werden. Zugegeben, selbst gehostete soziale Netzwerke haben einen klaren Nachteil: Es fehlt die gro?e Masse der Nutzer, und ein zweites Facebook wird wohl keiner auf seinem eigenen Server mal so eben gro?ziehen konnen.
Diaspora wurde zu Beginn als hei?er Facebook-Konkurrent gehandelt, entwickelt sich momentan aber eher zu einer Nischen-Losung. Das dezentrale soziale Netzwerk Diaspora galt vor einigen Jahren mal als ernste Konkurrenz zu Facebook, hat sich aber seitdem eher zu einer interessanten Alternative fur Menschen entwickelt, die sensibel in Bezug auf Privatsphare und Sicherheit sind. Identi.ca basiert komplett auf dem kostenlosen Twitter-Klon „StatusNet“, der selbst gehostet werden kann. Bei StatusNet handelt es sich um einen freien und dezentralen Mikroblogging-Dienst a la Twitter. Auch im Bereich Entwicklung, Design und Webanalyse gibt es einige interessante Tools, bei denen dafur gesorgt ist, dass eure Daten nicht an externe Firmen weitergegeben werden mussen. Im Bereich der Versionsverwaltung ist github ohne Frage die beliebteste Plattform fur Entwickler. Ein Nachteil von Fever ist, dass die Software gewisse Smartphones, wie das Nexus 4 nicht als solche erkennt und nicht die mobile, sondern die Desktop-Version anzeigt.
Geiler als Gitorius scheint mir ubrigens Gitlab zu sein, was quasi eine OpenSource-Kopie von Github ist.
Wenn die API was taugt, wird es in nachster Zeit doch einige Clients geben die Fever unterstutzen. Schone Ubersicht, wobei ich denke, dass es noch mehr Services, respektive Alternativen gibt.
Bei Piwik, dass ich selbst im Einsatz habe, muss man aber negativ anmerken, dass es eben nicht wie Google samtliche Begriffe bei Suchanfragen auflisten kann. Die uber Nacht sich umgestellt und sich zu jedem Staat bekennen – das sind die Praktiker der Welt, man konnte sie auch Lumpen nennen. Mich erreichen immer wieder Anfragen, wie genau ownCloud auf einer Synology Diskstation unter DSM 4.2 installiert werden kann.


Eric stellt regelma?ig und zeitnah die entsprechenden Updates fur ownCloud zur Verfugung und die Aktualisierungen konnen komfortabel uber das Paktzentrum installiert werden. Hallo, nach meinen Erfahrungen ist es uberhaupt kein Problem per https auf owncloud zuzugreifen. Ich personlich speichere weder Bilder noch MP3-Dateien in ownCloud (dafur nutze ich die wirklich guten Synology-Apps). Cloudii findet sich wunderbar in allen Verzeichnisebenen von OC zurecht und nebenbei unterstutzt es auch allen anderen bekannten Cloudspace-Anbieter (ohne Zugangsdaten irgendwo zu horden!).
Direkt heisst in diesem Fall automatisch und naturlich verbraucht das keinen zusatzlichen Speicherplatz.
Ich stelle immer wieder fest, dass es auf iOS bei der CardDAV-Synchronisation Probleme mit den Kontaktbildern gibt, wenn auch PCs (z.B.
Kann jemand von euch bestatigen, dass die OwnCloud-Implementation auf der Syno auch Konaktbilder uber CardDAV in beide Richtungen sauber aktualisiert?
Hallo, gern geschehen mit der Anleitung … Die Synchronisation uber CardDav und Android funktioniert hier bei mir auch mit Bildern tadellos.
Ich kann auch bestatigen, dass der Sync von Kontaktdaten mit Bildern per Owncloud funktioniert. Fur alle, bei denen die https-Synchronisierung mit Thunderbird Lightning nicht mehr funktioniert: SPDY in den Webdiensten deaktivieren. Da die originale Webseite aber nicht mehr erreichbar ist, kann ich dies mittels phpmyadmin vornehmen.
Kannst du denn per HTTPS aus dem Browser erfolgreiche auf deine ownCloud von extern zugreifen? Hast du einen Testobjekt (nen Linux Laptop oder so) auf dem du kurz einen Apache installieren konntest um die Portweiterleitung an diesen um zu lenken?
Vorher hatte ich eine OC-Installation auf einem RPi laufen, die Daten waren aber noch sehr ubersichtlich, so dass ich diese einfach gesichert, nach der Installation wieder zuruckgespielt und die Freigaben neu erstellt habe. Der Wizard lauft aber auch ohne Anderungen durch und die owncloud Instanz scheint problemlos zu funktionieren. Bei alternen DSM Versionen (bei mir 4.2) ist ein update owncloud 8 zwar moglich aber danach nicht lauffahig. Ich kann mir aber eigentlich nur vorstellen das es sich um ein Berechtigungsproblem handelt. Ich kann Datein hochladen, der sofort-upload von bildern funktioniert, ich kann auch datein per app umbennenen, nur dowloaden kann ich keine datein. Ein anderer User hier, Malte, hatte das gleiche Problem: Nach der Installation von Owncloud kam beim ersten Anmeldebildschirm ein Warnhinweis, dass PHP im 32bit-Modus installiert wurde und es deshalb nur mit Dateigro?en unter 4GB arbeiten kann. Ich habe in den letzten Recherche-Tagen aber irgendwo mal was von einem User gelesen, der das explizit nicht tun wollte, weil er Sicherheitsbedenken hat.
Dank Apps und umfangreichen Betriebssystemen konnen Sie jede Menge Dinge ubernehmen, die Ihr sonst auf Eurem PC oder Mac macht. Das sorgt nicht nur fur eine bessere Performance und mehr Funktionen, sondern schlie?t auch Sicherheitslucken, von denen auch NAS-Systeme in trauriger Regelma?igkeit betroffen sind. Neben Google Drive und Dropbox wird derzeit auch die Baidu Cloud unterstutzt – wir hoffen, dass Synology irgendwann auch andere Dienste wie Microsoft OneDrive oder auch die OwnCloud unterstutzt.
Ich habe zwar eine Synology DS207, die hat aber leider noch das alte 3.x DSM drauf und kann kein Cloud Sync. Dann hilf uns!Mit dieser Anleitung kannst Du die Tutonauten unterstutzen – vollig ohne Zusatzkosten fur Dich.
Dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass, euch einige interessante Projekte vorzustellen, die einzelne oder gleich mehrere Google-Produkte ersetzen konnen, die ihr aber auf euren eigenen Servern hosten konnt.
Und auch hier muss man nicht auf externe Dienstleister zuruckgreifen, sondern kann einen Feed-Reader auch einfach auf dem eigenen Server oder Webspace hosten. Dabei handelt es sich um einen relativ simplen RSS-Reader, dessen Funktionsumfang dem Google Reader sehr ahnlich ist. Dabei handelt es sich um ein System, welches einen Online-Speicher, eine Termin-, Kontakt- und Lesezeichenverwaltung bereitstellt. Aber gerade in kleinen Gemeinschaften, Gruppen und Firmen kann so eine Kommunikationslosung durchaus Sinn machen. Ein eigenes kleines Twitter-Netzwerk kann fur eine gro?ere Nutzergruppe durchaus Sinn machen. Wir haben uns zwei Beispiel herausgesucht, die den angesagten Platzhirschen Konkurrenz machen. Aber auch hier sollte man sich bewusst sein, dass man dabei einer Firma sein geistiges Eigentum anvertraut, obwohl sich das Unternehmen nicht einmal im selben Land befindet wie man selbst. Google Analytics ist hier eindeutig der Platzhirsch auf dem Markt, aber mit Piwik gibt es einen interessanten, kostenlosen Open-Source-Konkurrenten, der dem Vorbild in Sachen Funktionsumfang in kaum etwas nachsteht. Google hat da einiges verandert, sodass die Suchanfragen von eingeloggten Usern auf der Suchmaske keine Ergebnisse liefern. Und nein, einen eigenen Exchange-Server laufen zu lassen, sehe ich da nicht als angemessenen Aufwand an. Ich denke das ist der Dienst wo sich die Menschen bei den Google-Diensten am starksten in Abhangigkeit begeben.
Es gibt wie so oft mehrere Moglichkeiten, ich empfehle die von Eric Gielians angepassten Pakete, da damit fur den Endanwender der geringste Aufwand verbunden ist und Eric sehr zuverlassig alle Updates liefert. Beim ersten Start werden die erforderlichen Informationen durch das Programm abgefragt (anlegen Datenbank, Benutzer usw.) und danach kann mit der Wolke gearbeitet werden. Ich vermute die Probleme auch eher bei der Zertifikatsverwaltung als beim Zugriff per https.
Neben der hoheren Sicherheit die ein VPN per se gegenuber einer reinen https-Verschlusselung hat, bringt es den Vorteil mit sich, dass ich am Router (bei mir Fritz!Box 7390) lediglich einen Port offnen muss und die Identifizierung am wirklich guten VPN-Server der Diskstation erfolgt. Trotz Zertifikat, freiem Port auf dem Router und richtiger Installation (https-Variante) lauft das Owncloud-Paket aus der Synology-Community nicht per https. Auf dem Androiden bildet der Client lediglich die Struktur deine(s)r Serververzeichnisses ab. Da die Masse meiner PC auf Linux laufen war die DS Cloud fur mich keine Alternative ohne entsprechenden Client.
Nutze Cloudii im professionellen Unternehmensumfeld auf mehreren Smartdevices und bin richtig begeistert. Nachdem ich aber im Browser einmal zuruck bin konnte ich mich das erste Mal bei ownCloud anmelden. Hintergrund: Ich wurde versuchen das Problem weiter einzugrenzen ob es jetzt an der DSM Konfiguration oder an der Portweiterleitung liegt.


Meine Empfehlung zuvor noch einmal der Hinweis mit root-Rechte offnen und die Befehle fur den Vi Editor aus Wiki. Ich habe jetzt zum test einen anderen webdav client probiert der mir beim download sagt, dass die berechtigungen fehlen.
Ich war zuerst einem anderen Tutorial gefolgt, aber dort wurde das mit dem Datenbank-User-Passwort nicht erwahnt. Ist das hier der Grund dafur, dass ich nicht „unendlich“ gro?e Dateien als User hochladen kann? Und mit der Android App lauft die Synchronisation SO langsam, dass die durchschnittliche Transferrate im unteren KB-Bereich ist.
Ein tolles Beispiel dafur liefert Synology in der aktuellen Version 5 des Diskstation Managers: Mithilfe der kostenlosen App CloudSync erlauben Euch die aktuellen NAS-Systeme von Synology, die beliebten Cloudspeicherdienste Dropbox und Google Drive jederzeit mit Eurer NAS zu synchronisieren. Im Beispiel legen wir die Daten direkt in den Cloud Station-Ordner, um sie spater auch automatisch auf beliebig viele Client-Computer zu synchronisieren. Wollt Ihr die Synchronisierung spater unterbrechen, tippt einfach auf „Verwalten“ und dann auf „Verknupfung aufheben“. Da ich teilweise von unterwegs mit google drive arbeite und im Buro mit meiner DS ware es praktisch, wenn ich entscheiden konnte, ob jetzt die Inhalte auf google drive angeglichen werden mit denen auf der DS oder umgekehrt – je nachdem, wo ich was geandert habe. Suche seit Tagen im Netz ob es irgendwas gibt, wo ich allenfalls auf einer Raspberry installieren kann. Das hei?t, dass alle Schlagzeilen zu einem bestimmten Thema zusammengefasst in einem Eintrag erscheinen.
Meistens fassen sie viele verschiedene Server-Dienste zusammen, etwa Dateiserver, Kontakt- und Terminverwaltung oder gar Multimedia-Dienste wie eine Bildverwaltung. Dabei verfugt ownCloud uber ein schickes User Interface und kann die gangigsten Dateitypen direkt im Browser darstellen. Das hei?t, um das System nutzen zu konnen, benotigt der Nutzer eines dieser nutzlichen Gerate. Damit konnen zum Beispiel Unternehmen einen internen und modernen Kommunikationskanal eroffnen. Es kann also gute Grunde geben, weshalb man lieber auf ein eigens gehostetes Pendant vertrauen sollte. Schreibt seit uber zehn Jahren uber Technik und hat bei Agenturen, Zeitungen, Pressestellen und Startups Erfahrung gesammelt. Ich habe an RSS immer gehasst, dass es so schnell so viel wird und man im Endeffekt faktisch nicht alles lesen kann. Jedoch bin ich nun doch wieder bei Google gelandet, da ich dort die Integration der Vielzahl von Services extrem schatze, wie zum Beispiel Plus, Drive (da dort eine Vielzahl von externen Services und Extensions eingebunden werden konnen), bisweilen auch der Reader (welcher echt nicht schlecht war), Developer, etc habe.
Leider fallt mir kein Webclient ein, der es vermag Google Mail im Zusammenhang mit einem eigenen IMAP-Mailkonto zu ubertrumpfen, weshalb ich meine Mails auch uberwiegend mit lokal installierten Clients lese und schreibe. Die Installation und alle Updates werden dann uber die Paketverwaltung der Diskstation vorgenommen.
Wenn ja (wovon ich ausgehe) liegt das Problem nicht bei der Wolke sondern bei der Konfiguration des Routers, der Firewall usw. Also macht der einen neuen Ordner auf der Platte und den halt er dann synchron mit einem vorher auf dem NAS definierten Ordner?
Ich hab nun mit einem FTP Klient unter dem Verzeichnis web einen Ordner owncloud erstellt und jetzt geht es. Ihr konnt aber naturlich auch andere Editoren verwenden solange auf der Synology enthalten oder installierbar. Der Vorteil: Alle Dateien, die Ihr in die Dropbox oder auf Google Drive speichert, landen automatisch auf Eurer NAS. Installiert die App und startet Sie anschlie?end uber das Startmenu des Diskstation Managers. Der einzige gro?ere Nachteil ist unserer Meinung nach, dass Ihr ohne Windows- oder Mac-Clients Dateien und Ordner aus der Dropbox oder dem Google Drive nicht mehr per Kontextmenu teilen konnt – hier hilft einfach die Nutzung des klassischen Webinterfaces der Clouddienste.
Dabei werden aber keine Dateien von der NAS geloscht; das musst Ihr also gegebenenfalls manuell nachholen. Zusatzlich kennt Fever zwei verschiedene Prioritaten bei den Feed-Quellen: Solche, bei denen samtliche Inhalte dargestellt werden sollen, und solche, bei denen nur manchmal interessante Inhalte auftauchen. Das kleine Programm ist Open-Source, kostenlos erhaltlich und benotigt ebenfalls PHP und MySQL, um ausgefuhrt zu werden. Wer also von Google Drive, Dropbox, Picasa, Flickr oder Google Calender loskommen will, ist hier genau richtig. Dennoch ist der Disk Station Manager ein Vorzeigebeispiel fur Ansatze im Bereich einer „Personal Cloud“. Daher lass ich den facebook-Algorithmus jetzt bestimmen, was wichtig ist (alle Freunde ausgeblendet, und interessante Seiten abonniert). Was jedoch fehlt, da in Zoho so ideal gelostz: Contatcs, CRM, Projects, Invoice, Discussion, Wiki. Das aber muss genauso wie das Heraufladen von Dateien auf den Server manuell vorgenommen werden.
Die DS Cloud erkennt genauso wie Dropbox wenn Anderungen bei den Dateien erfolgt sind und ladt sie automatisch hoch. Besonders in Kombination mit Synologys eigener Cloud-Losung Cloud Station konnt Ihr Euch die Installation des Dropbox- oder Google Drive-Clients auf Euren PCs oder Macs sparen – und weniger laufende Dienste sind schlie?lich immer gut ?? Wir zeigen Euch Schritt fur Schritt, wie Ihr die Synchronisation Eurer NAS mit Dropbox und Google Drive einrichtet. Ich arbeite von unterwegs oder auch zuhause praktisch nur mit google tools, mochte somit sozusagen ein backup von google drive zuhause ablegen – fur alle Falle.
Dabei handelt es sich um eine kostenlose Open-Source-Variante, die in Sachen Funktionsumfang github stark ahnelt. Aktuell teste ich DS Cloud und da ist schon mal das Problem, dass die App beim Syncen hangt und einfach nicht zum Ende kommt.
Synology glanzt durch extrem einfache Handhabung und eine breite Verfugbarkeit zugehoriger Smartphone-Apps.
In den letzten Jahren widmete man sich bei Synology au?erdem immer mehr Consumer- und Multimedia-Features.



Free online storage file upload 3gb
How to become a network affiliate 365
Cost of cloud server 2014
How to make cloud based application 6play


Comments

  1. 18.06.2016 at 10:12:45


    Customers how backing up online encryption for your files and a whopping open SDK for.

    Author: NikoTini
  2. 18.06.2016 at 19:14:19


    And is willing to sign oneDrive with our.

    Author: Zezag_98
  3. 18.06.2016 at 21:13:14


    Pushes Into The Enterprise The cloud has become a part of all save cellular bandwidth.

    Author: AFFERISTKA
  4. 18.06.2016 at 13:54:43


    Customers from July move email messages from your.

    Author: O_R_K_H_A_N