Fast taglich hort man Neuigkeiten, in denen die Methoden und Machenschaften des US-Auslandgeheimdienstes NSA (National Security Agency) ans Tageslicht gelangen. Dank zahlreicher Cloud-Dienste, etwa Dropbox, Box, oder den eigenen Online-Speicher-Losungen von Microsoft (OneDrive, fruher SkyDrive) und Google (Drive), ist die Lagerung von Dateien und Dokumenten sowie deren Freigabe ein Kinderspiel; selbst fur weniger geubte Anwender. Fur unser Testszenario nutzen wir eine Synology DiskStation DS214+, da der Netzwerkspeicher nicht nur uber schnelle Komponenten verfugt, sondern mit dem DSM (Diskstation Manager) auch ein sehr gutes und stetig weiterentwickeltes Betriebssystem besitzt. Hat alles reibunglos funktioniert, konnen sich Nutzer, nach einem Neustart des Netzwerkspeichers, mit dem vorher erstellen Admin-Konto einloggen. Einer der Grunde, warum wir uns fur Gerat von Synology entschieden haben, ist die flei?ige Community, die den ohnehin schon riesigen Funktionsumfang des NAS noch weiter aufbohren. Um auch andere Programme nutzen zu konnen, die nicht direkt vom Hersteller stammen, mussen in der Paketverwaltung die notwendigen Einstellungen getatigt werden. Nun tauchen im "Paket-Zentrum" einige neue Anwendungen auf, auch das gewunschte Programm onwCloud, das ihr mittels "Installieren" in das DSM integriert. Bevor es also mit der Einrichtung des NAS weitergeht, legen wir erst einmal ein Account bei einem der zahlreich vertretenen DDNS-Anbieter an.
Als nachster Schritt folgt die Einrichtung der Portweiterleitung, schlie?lich sollen auch andere User auf die Synology DiskStation zugreifen konnen.
Da unser NAS per LAN-Kabel direkt mit dem Router verbunden ist, wahlen wir hier die Einstellung "Uber einen Router". Anschlie?end erscheint der "DDNS-Installationsassistent", den wir mit "Diesen Schritt uberspringen" aber gepflegt au?en vorlassen konnen; immerhin haben wir den Router bereits manuell eingerichtet. Bevor der sichere Datenaustausch mit Freunden losgehen kann, mussen in der ownCloud-Oberflache erst einmal die entsprechenden Nutzer-Konten erstellt werden. Wer keine Lust hat, sich standig auf der ownCloud-Weboberflache einzuwahlen, kann sich auch den Client bzw. Um genau das zu erreichen, musst ihr erst einmal eure aktuellen Kontakte exportieren, wir nutzen im Beispiel ein Konto von Google. Die gespeichert VCF-Datei lasst sich nun ganz simpel in eure personliche Cloud importieren. Die eigene Cloud ist nun eingerichtet und funktioniert reibungslos, jetzt wird es Zeit, die Dateien auch fur das Smartphone oder Tablet zur Verfugung zu stellen. Googles mobiles OS ist hier etwas umstandlicher einzurichten, da Android mit den eben genannten Standards nichts anfangen kann. Mit einem schnellen Synology-NAS und der Software ownCloud lasst sich innerhalb weniger Minuten eine eigene Online-Speicherlosung aufsetzen.
Sto?e jetzt erst auf den sehr guten Artikel.Interessant ware, ob das auch mit etwas alteren Geraten von Synology, wie der DS 213j, funktioniert.
Anfang des Monats verkundete 2K Games uberraschend die Entwicklung von Borderlands 2 und erwahnte gleichzeitig, dass man auf der Gamescom 2011 in Koln erste Bilder veroffentlichen wurde. Im heutigen Testbericht betreten wir in gewisser Weise Neuland, denn es geht um AIO-Wasserkuhlungen. Wahlt Ihr das Paket an, bietet man Euch direkt auch die Installation der notwendigen PHP-Umgebung an.
Nach der Installation von MariaDB solltet Ihr das Standard-Kennwort in den Optionen der Datenbank-Losung einmal andern, um das bekannte Standard-Kennwort in die ewigen Jagdgrunde zu schicken. Damit der Webserver auch brav in die Freigabe schreiben beziehungsweise Nextcloud darin wirken kann, mu?t Ihr nun noch in den Eigenschaften der Web-Freigabe dem http-Benutzer Lese- und Schreibrechte geben und das Ganze auch auf die jeweiligen Unterordner vererben lassen, damit auch jede Datei und jeder Ordner direkt mit den neuen Berechtigungen versorgt wird. Bevor Ihr loslegt, solltet Ihr sicherstellen, dass Eure Synology-NAS auf dem neuesten Software-Stand ist.
Beim ersten Start bietet Euch Cloud Sync direkt die Auswahl der Cloud-Anbieter an, deren Daten Ihr mit Eurer NAS synchronisieren mochtet.
Nun legt Ihr noch fest, in welchen Ordner auf Eurer NAS Cloud Sync die Daten von Dropbox und Co. Mit einem Klick auf „Ubernehmen“ beginnt Eure Synology-NAS mit dem ersten Download aller Dateien aus Dropbox und Google Drive. Noch ein Tipp: Mit Cloud Sync konnt Ihr auch problemlos mehrere Dropbox- oder Google Drive-Konten synchronisieren. Also bei mir funzt das mit mehreren Dropboxen leider nicht, der erkennt immer das eine da ist und nimmt diese. Ich habe die Cloud installiert und das Problem, dass die NAS nur auf meine lokalen Ordner synct. Weiss Jemand ob es eine Alternative Cloud Software gibt, mit der man auch auf google drive oder dropbox synchronisieren kann.
Du konntest vielleicht einen Raspberry mit Google Drive syncen lassen, wobei du auf einen Mount als Ziel verweist, der auf der DS207 liegt? Ab der zukunftigen Synology DSM 6.0 wird der Abruf von Let's Encrypt Zertifikaten komplett in die Administrationsoberflache implementiert sein. Wichtig ist, dass fur den Zertifikatsabruf Port 80 eures Routers zumindest temporar auf die Diskstation weitergeleitet wird - und naturlich Port 443 fur die verschlusselte Verbindung von extern zu eurem NAS.
In "Domainname" wird eure DynDNS URL eingetragen, unter der eure Diskstation am DSL Anschluss mit wechselnder IP-Adresse erreichbar ist.
Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestro servicio, recoger informacion estadistica sobre su navegacion y mostrarle publicidad relacionada con sus preferencias.
Servicios como Dropbox o Google Drive nos permiten compartir archivos entre nuestros dispositivos y, gracias a la nube, tenerlo todo accesible desde cualquier lugar.
Mas aun, si no somos especialmente ordenados, podemos llegar a duplicar la informacion o, directamente, perderla dentro del caos de nuestros dispositivos. La capacidad de almacenamiento que tienen los dispositivos que salen al mercado es cada vez mayor. Si no somos especialmente ordenados a la hora de almacenar nuestra informacion, esta puede terminar dispersa entre nuestros dispositivos, duplicada o, por error, eliminada sin que tengamos un respaldo o una copia de seguridad.
Una buena forma de evitar este tipo de incomodas situaciones es, sin duda, imponernos ciertas disciplinas o pautas a la hora de gestionar la informacion y, por ejemplo, sincronizar nuestros dispositivos para extraer la informacion que queremos conservar y mantenerla en un almacen centralizado que, ademas, sea siempre accesible para todos nuestros dispositivos. Una buena forma de implementar este almacen centralizado es mediante un servidor de archivos; un lugar que vamos a convertir en nuestro principal repositorio de informacion y donde guardaremos toda aquella informacion util que queramos conservar.
Rescatando algunos discos duros que ya no usemos (o comprando algun disco duro adicional), podemos rescatar un viejo PC para que funcione a modo de “servidor de archivos casero”. FreeNAS es una distribucion BSD que se ofrece de manera gratuita y, sin demasiadas complicaciones en el proceso de instalacion, no permite transformar un PC convencional en nuestro propio “Dropbox privado” que podremos usar para compartir archivos entre todos los equipos que tengamos conectados a la red de nuestra casa (SmartTVs, tablets, smartphones, etc) y, ademas, gestionarlo todo facilmente mediante un panel de control web. Si no cuentas con un PC disponible en casa para usarlo como servidor, una alternativa low-cost puede ser Raspberry Pi. Aunque montar un servidor en casa no es sencillo, cuando queremos acceder a nuestros archivos desde el exterior es posible que nos encontremos ante un problema complejo de resolver. En el caso de contar con un espacio de hosting disponible, soluciones como OwnCloud (que ya tratamos cuando hablamos de alternativas a los servicios de Google) son un muy buen punto de partida para gestionar, de manera ordenada, un servidor privado de archivos en la nube al igual que SeaFile (que funciona tanto en un espacio de hosting como en un viejo PC o una Raspberry Pi). Si estamos en situacion de invertir en hardware, existen soluciones comerciales que nos permiten compartir espacio de almacenamiento en red y, por tanto, contar con un NAS en el que volcar todos nuestros archivos. Finalmente, si buscas algo extremadamente sencillo y que sea una solucion hardware, creo que vale la pena echarle un vistazo al proyecto Lima. In der heutigen Zeit ist es eigentlich schon ein Muss, von uber all, zu jeder Zeit und mit jedem Gerat auf seine Dokumente, Bilder, Termine etc. Fur die Installation ist ein, bereits konfigurierter, SSH oder Telnet Zugang zum QNAP erforderlich. Es ist zu empfehlen nur den Zugriff uber SSH zu verwenden, da dieser die Daten verschlusselt ubertragt. Das QNAP bringt schon einen Apache Webserver mit, dieser ist vollkommen ausreichend zum Betrieb von ownCloud. Die Installation von ownCloud bietet zwei Moglichkeiten der Speicherung der Strukturdaten innerhalb einer Datenbank an.
Am Anfang wird die Datenbank noch relativ klein sein, was sich im Laufe der Zeit aber andern wird. In den Standard Einstellung werden alle Daten innerhalb dem Verzeichnisses des Web-Server gespeichert.
Mit einem Klick auf das Zahnrad-Symbol unten links im Fenster offnet sich ein Menu mit weiteren Einstellungen.
Da das QNAP uber einige allgemeine Verzeichnisse, wie Downloads, Multimedia und Public verfugt, konnen diese auch genutzt werden um den Zugriff auf diese Daten zu erhalten. Nach jeder einzelnen Einbindung eines Verzeichnisses, muss auf das Files geklickt werden, damit der neue Mount Pouint ubernommen wird. Normalerweise betreibt man ein NAS innerhalb eines LANs, ohne einen zugriff  aus dem WAN zu ermoglichen. Die bessere Methode und meinem subjektiven Empfinden auch sicherere Methode, ist die Verwendung des QNAP eigenen MyCloudNAS-Dienstes.
Um auf die Dateien auch ohne Webinterface zugreifen zu konnen, gibt es einen Sync Client, der ein lokales Verzeichnis bei Anderungen des Inhaltes mit einem oder auch mehreren Verzeichnissen auf das QNAP synchronisiert.
Nach der Installation und Starts des Sync Client erscheint innerhalb der System Tray ein neues Icon, eine kleine schwarze Wolke. Klickt man auf diese, so offnet sich ein Menu, in dem man in die verschiedenen Optionsmenus gelangt. Ich bin in diesem Artikel nicht naher auf die weiteren Anwendungen, wie den Kalender, die Kontakte oder auch die Mediathek eingegangen, die ich eigentlich nur an der Dateiverwaltung interessiert war. What gives the Asustor this and a whole lot of other functionality is the ADM (Asustor Data Master) operating system, which you need to install during the initial set-up of the NAS.
Some of the features are not intuitive to use, and it's worth pointing out that you will probably need to do a bit of hunting around on the Web for manuals and forum posts that explain how to get things running. We found the ADM interface to be swift overall: it took to changes quickly, and we could navigate to different areas of the system without noticing any sluggishness.
A USB 3.0 port located on the front can be used to quickly and easily backup data off USB drives.
First impression on unpacking the Q702 test unit was the solid feel and clean, minimalist styling. For work use, Microsoft Word and Excel programs pre-installed on the device are adequate for preparing short documents. The Fujitsu LifeBook UH574 allowed for great mobility without being obnoxiously heavy or clunky. Reproduction in whole or in part in any form or medium without express written permission of IDG Communications is prohibited. With over 25 years of brand awareness and credibility, Good Gear Guide (formerly PC World Australia), consistently delivers editorial excellence through award-winning content and trusted product reviews.
Nutzer werden nicht nur per Smartphone abgehort, sondern zudem auch ausspioniert; dazu wurden zahlreiche Accounts und Konten gehackt, um an hinterlegte Dateien und Dokumente zu gelangen.
Allerdings kann man sich nie sicher sein, dass die personlichen Dokumente auch wirklich nur fur die Augen bestimmt sind, denen man Zugriff gewahrt.
Und das Beste: Neben dem Hersteller, der mit jeder Version sein OS optimiert, gibt es auch eine flei?ige Community, die dem NAS weitere Features spendiert.
Die Oberflache des Diskstation Managers erinnert an eine schicke Linux-Distribution und ist auch dementsprechend komfortabel zu bedienen.


So findet sich beispielsweise im "Community Package Hub" auch die von uns gewunschte ownCloud-Anwendung. Dazu genugt ein Mausklick auf "Paket-Zentrum" sowie die damit zusammenhangende Bestatigung der Nutzungsbedingungen.
Die intelligente Verwaltung erkennt, dass die Dienste "Web Station" und "MySQL" ebenfalls aktiviert sein mussen und bringt euch per "OK" auch direkt zur gewunschten Einstellung. Hier entstehen aber schon die ersten Probleme, schlie?lich durfte kaum ein Anwender Lust haben, seinen Freunden und Bekannten stets die aktuelle IP-Adresse mitzuteilen, um auf das NAS, bzw. Da wir bisher bereits gute Erfahrungen mit TwoDNS gemacht haben, zeigen wir euch anhand des Dienstes, wie man ein Konto erstellt und den Router, in unserem Fall eine AVM Fritz!Box 7390, entsprechend konfiguriert.
Bei der Fritz!Box ist dies recht einfach, dazu musst ihr euch lediglich auf der Oberflache einloggen, und, falls noch nicht vorhanden, in die "erweiterte" Ansicht wechseln. Wer keine Lust zu frickeln hat, wobei die Einrichtung uber den DSM auch ohne Assistenten komfortabel zu bewerkstelligen ist, kann dazu einfach auch das bereits vorinstallierte Programm "EZ-Manager" nutzen; dieses hilft Anwendern bei der Einrichtung eines Internet-Fernzugriffes.
Der Synology-Netzwerkspeicher findet nun automatisch das zum Einsatz kommende Modell und uberlasst Anwendern anschlie?end die Wahl des Protokolls sowie des dazugehorigen Ports; auch hier stehen wieder HTTP oder HTTPS zur Auswahl. Nun konnt ihr euch bis zum Ende des Assistenen durchklicken und eure Einstellungen mit "Fertig stellen" bestatigen. Dazu startet ihr ownCloud und loggt euch mit eurem zuvor erstellten Benutzernamen und Passwort ein. Dokumente jeglicher Art, die eine Gro?e von 512 MB nicht ubersteigen, lassen sich komfortabel uber den Reiter "Datei" und dem darin befindlichen Upload-Pfeil hochladen. Wie ware es beispielsweise, wenn ihr alle eure Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Termine immer synchron und auf jedem Device sofort griffbereit habt, ohne dafur die Google- oder Microsoft-Server zu nutzen? Der Suchmaschinen-Riese macht es Nutzern hier glucklicherweise sehr einfach, denn alles, was ihr tun musst, ist euch mit euren Benutzerdaten einloggen.
Wechselt dazu in der ownCloud-Oberflache in den Reiter "Kontakte", und wahlt dort die Einstellung "Importieren" aus.
Wahlt in eurem Google-Account den rechts oben befindlichen Wurfel aus und klickt dort auf Kalender.
Diese ist nicht nur deutlich sicherer als die Cloud-Dienste von Microsoft, Google und Co., da Anwender selbst die Kontrolle uber ihre Daten haben, sondern bietet zudem auch mehr Einstellungsmoglichkeiten sowie, abhangig von den eingesetzten Festplatten, auch erheblich mehr Speicherkapazitat.
Diese Frage stellte ich mir sicher nicht als einziger als Gamescom Besucher und Freund der RPG Reihe.
Eine ganz interessante war doch die Bitte, einmal das Szenario, ownCloud auf eine Synology zu bekommen, nachzustellen.
Nutzt also die entsprechende Option, gebt Euer neues Kennwort ein und bestatigt dies einmal. Dank Apps und umfangreichen Betriebssystemen konnen Sie jede Menge Dinge ubernehmen, die Ihr sonst auf Eurem PC oder Mac macht. Das sorgt nicht nur fur eine bessere Performance und mehr Funktionen, sondern schlie?t auch Sicherheitslucken, von denen auch NAS-Systeme in trauriger Regelma?igkeit betroffen sind. Neben Google Drive und Dropbox wird derzeit auch die Baidu Cloud unterstutzt – wir hoffen, dass Synology irgendwann auch andere Dienste wie Microsoft OneDrive oder auch die OwnCloud unterstutzt. Ich habe zwar eine Synology DS207, die hat aber leider noch das alte 3.x DSM drauf und kann kein Cloud Sync. Dann hilf uns!Mit dieser Anleitung kannst Du die Tutonauten unterstutzen – vollig ohne Zusatzkosten fur Dich. Mit diesen Zertifikaten entfallen die lastigen SSL Sicherheitswarnungen, die bei Nutzung von selbstsignierten Zertifikaten beim Aufruf eines Synology Webdienstes, z.B. Da auf meiner Synology DS214+ die DSM 6.0 Beta 2 lauft, konnte ich den automatischen Abruf des Zertifikates vorab testen und dokumentieren.
Im DSM Frontend klickt ihr nun auf "Systemsteuerung" -> "Sicherheit" und dort auf das Tab "Zertifikat". Die eMail-Adresse muss nicht zwingend mit dem zu registrierenden Domain-Namen korrespondieren - an die Adresse verschickt Let's Encrypt z.B. Wenn alles geklappt hat, zeigt euer Browser bei Aufruf des DSM oder einer anderen Webapplikation eurer Diskstation ein grunes Schloss in der Adresszeile. Wer jedoch jetzt schon testen mochte, kann die Beta-Version bei Synology herunterladen und manuell installieren.
Con la idea de que puedas mantener ordenados tus archivos te proponemos algunas ideas para montar tu propio servidor en casa. En este sentido, soluciones como FreeNAS nos ofrecen la posibilidad de desplegar en casa un NAS (Network-Attached Storage), es decir, compartir almacenamiento en red. Si realmente quieres contar con tu propio servidor de archivos de manera independiente a Dropbox o Google Drive y, ademas, quieres tener la informacion accesible desde Internet, quizas tengas que mirar hacia un espacio de hosting para contar, asi, con un servidor accesible desde cualquier sitio. Fabricantes como Synology se han hecho muy populares, precisamente, por ofrecer a los usuarios soluciones comerciales para que puedan contar con un servidor de archivos en casa que, ademas, sean faciles de gestionar.
Este proyecto, que nacio gracias a una campana de crowdfunding a traves de Kickstarter, nos ofrece un curioso dispositivo que nos permitira transformar cualquier dispositivo de almacenamiento USB en un “disco en red” que compartiremos con nuestro PC o con nuestros dispositivos moviles. Zwar ist man hier auch nicht zu 100 Prozent vor zugriffen von au?en geschutzt, das gilt aber fur das gesamte System. Es sollte jedoch auch mit anderen QNAP Modellen, einem Synology, Buffalo, Mac OS X Server oder Linux Server funktionieren. Um nicht irgendwann an der Performance der Datenbank zu scheitern und auch aus Sicherheitsgrunden ist die Verwendung von mySQL zu empfehlen. Die einfachste Moglichkeit ist es, jeden einzelnen Benutzer innerhalb der ownCloud-Datenbank anzulegen. Wie auch, die meisten ISPs weisen dynamische IP-Adressen zu, so dass ein Zugriff gar nicht moglich ist.
Steht einem jedoch nur eine dynamische IP-Adresse zur Verfugung, muss man sich fur eine der beiden Varianten entscheiden.
Das ganze hatte man sich auch sparen konnen, den das QNAP bringt schon einen webbasierenden Dateimanager mit.
Es ist jedoch zu beachten, das die Synchronisierung mit einem hohen Datenaufkommen verbunden ist und somit das monatliche Kontingent schnell erschopft sein kann! Das hei?t, fur Dateien die in das ownCloud Verzeichnis kopiert oder darin bearbeitet werden, wird eine Synchronisierung mid dem Server durchgefuhrt.
Diejenigen, die sich nicht naher mit der Wartung der Cloud auseinandersetzen wollen oder nicht besonders versiert im Umgang mit Linux sind, sollten allerdings eine der bereits erwahnten kommerziellen Angebote wahlen.
That may sound funny, but devices such as the Asustor AS5002T that we're reviewing here allow you to do a whole more than just store data. ADM is a software interface that's reminiscent of Synology's DSM software for its own NAS devices. This is particularly true of things such as OwnCloud, for which other things, such as MyPython, need to be installed and configured in order for it to work.But part of the beauty of this device is that sometimes you do need to get your hands dirty in order to make something work, so you can treat it like a challenge rather than let it frustrate you. However, you have to enable this function from the One Touch Backup tab in the Backup & Restore section of the ADM operating system and then tell it which folder on the NAS you want to use to store the data. It is bright and visible from most angles, however heat is an issue, particularly around the Windows button on the front, and on the back where the battery housing is located.
Sind die zahlreichen Cloud-Speicher-Losungen, denen viele Anwender ihre Daten anvertrauen, also wirklich sicher? Deutlich mehr Sicherheit bekommen Nutzer durch die Verwendung eines NAS, da man hier nur bestimmten Personen, nebst eigenem Passwort, den Zugriff erteilen kann.
Bevor das Programm jedoch installiert werden kann, muss die DiskStation erst einmal entsprechend vorbereitet werden.
Da ownCloud nicht direkt von Synology, sondern von der Community stammt, muss dem Paketmanger erst beigebracht werden, auch andere Quellen zu akzeptieren; dies konnt ihr unter "Einstellungen" anpassen. So musst ihr in dem aufpoppenden Systemsteuerung-Fenster lediglich ein Hakchen bei "Web Station" und "MySQL aktivieren" setzen und auf "Ubernehmen" klicken, um den Download von ownCloud zu beginnen.
Zuerst muss die Internetseite TwoDNS angesurft und dort ein Benutzerkonto nebst Passwort erstellt werden. Anschlie?end navigiert ihr zum Reiter "Internet" und wahlt dort die Einstellung "Freigaben" aus. Die DiskStation DS214+ ubertragt nun alle Optionen an den Router, was innerhalb weniger Sekunden erledigt ist. In der noch leeren Oberflache klickt ihr einmal auf den Benutzernamen, schon erscheint ein Drop-down-Menu. Sind die gewunschten Dokumente online, lassen sich diese, zur Kontrolle, auch direkt im Browser betrachten. Hier mussen ebenfalls die Adresse sowie der angelegte Benutzername nebst Passwort eingetragen werden, schon habt ihr auch im die freigegeben Dateien auch unter Windows im Blick. Als nachstes wechselt in der Gmail-Oberflache, die sich oben links befindet, auf Kontakte, schon werden alle Personen im Adressbuch angezeigt. Navigiert nun zu dem Pfad, an dem sich die exportierte Datei befindet, und klickt auf "Offnen"; schon wird das Adressbuch in eure ownCloud importiert. Jetzt offnet sich ein neuer Tab, an dem ihr euch erneut mit eurem Google-Account anmelden musst. Wir zeigen euch anhand der Applikation CardDAV-Sync free beta, wie ihr die ownCloud-Daten auf Android-Geraten zum Laufen bekommt. Der Aufwand bei der Einrichtung halt sich in Grenzen, vor allem, wenn man einen Netzwerkspeicher von Synology nutzt.
Also ging ich bereits vorab mit dem Gedanken, dass ich nichts von Final Fantasy 13-2 zu sehen kriege, auf die Messe.
Genau diese Anfrage wollen wir nun einmal aufgreifen und direkt Nagel mit Kopfen machen, ist seit ein paar Tagen doch der ownCloud-Ableger Nextcloud am Start – also eigentlich die perfekte Gelegenheit, das Ganze auf die heimische Synology zu schaufeln. In einem zweiten Schritt installiert Ihr noch die notwendige Datenbank-Losung MariaDB direkt mit dazu, denn ohne Datenbankanbindung droht unser Projekt auch zu scheitern.
Das Ganze ist wie gesagt keine Pflicht, aber Vorsicht ist ja bekannterma?en die Mutter der Porzellankiste. Unterscheidet sich beim Aufruf von Nextcloud der Host von dem oder denen in der Konfigurationsdatei, quittiert das Frontend genau diesen Fehler und lasst auch eine Anmeldung nicht zu – das gab es ubrigens auch schon bei den letzten ownCloud-Versionen. Ein tolles Beispiel dafur liefert Synology in der aktuellen Version 5 des Diskstation Managers: Mithilfe der kostenlosen App CloudSync erlauben Euch die aktuellen NAS-Systeme von Synology, die beliebten Cloudspeicherdienste Dropbox und Google Drive jederzeit mit Eurer NAS zu synchronisieren.
Im Beispiel legen wir die Daten direkt in den Cloud Station-Ordner, um sie spater auch automatisch auf beliebig viele Client-Computer zu synchronisieren. Wollt Ihr die Synchronisierung spater unterbrechen, tippt einfach auf „Verwalten“ und dann auf „Verknupfung aufheben“.
Da ich teilweise von unterwegs mit google drive arbeite und im Buro mit meiner DS ware es praktisch, wenn ich entscheiden konnte, ob jetzt die Inhalte auf google drive angeglichen werden mit denen auf der DS oder umgekehrt – je nachdem, wo ich was geandert habe. Suche seit Tagen im Netz ob es irgendwas gibt, wo ich allenfalls auf einer Raspberry installieren kann. Hier konnt ihr ein "Neues Zertifikat hinzufugen" oder ein "Vorhandenes Zertifikat ersetzen" - bei mir war letzteres der Fall. Beim Klick auf das Symbol erhaltet ihr weitere Informationen zum installierten SSL Zertifikat angezeigt. Bei mir lauft sie seit geraumer Zeit ohne Probleme, jedoch geschieht die Installation naturlich auf eigene Gefahr und sollte nicht auf einem Produktiv-NAS durchgefuhrt werden.


Si eres de los que tiene un viejo PC guardado en el trastero de casa, quizas sea el momento de rescatarlo del olvido y darle una segunda vida. Tambien encontraremos soluciones comerciales en fabricantes como Seagate, QNAP, Western Digital o LaCie, asi que el espectro de hardware a explorar es bastante amplio. Es ist ja auch eigentlich kein Problem mehr, das Netz bietet hier eine fulle an kostenlosen und kostenpflichtigen Angeboten.
Da das Passwort aber das Standard Passwort ist und somit jedem bekannt, sollte dieses unbedingt geandert werden. Das bedeutet aber, wenn das NAS als Netzwerkspeicher dient, auf dem die Benutzer schon eingebunden sind, muss eine doppelte Benutzerverwaltung gefuhrt werden.
Mit ihr lassen sich Mount Points zu lokalen Verzeichnissen, Amazon S3, Dropbox, FTP, Google Drive, SMB und WebDav erzeugen. Das Problem hierbei es lassen sich innerhalb des NAS keine Ports freischalten, weiterleiten bzw.
Dateien die uber das Web-Interface oder einem mobilen Gerat auf den Server ubertragen werden, werden nicht mit dem lokalen Verzeichnis synchronisiert.
Der Funktionsumfang entspricht zwar in keiner Weiser der der Dropbox App, die immerhin kostenlos ist. Fur die die Spa? daran haben tiefer im System zu arbeiten ist es ein nette Zeitvertreib und wird auch im Laufe der Zeit zu einem ebenburtig Ersatz heranreifen. Of course, storing data is an integral function of any NAS, but this 2-bay device has a rich feature-set that goes far beyond that, to the point where it can work as a server for many tasks, and even as a stand-alone media centre.The Asustor AS5002T has a sturdy construction and includes two front-accessible SATA drive bays. You use the Asustor through its ADM interface as if it were a regular computer, albeit through your favourite Web browser. Another example of this is the effort that's required in order to stream videos from the NAS to a mobile device.
CloudConnect is the dynamic DNS service supplied by Asustor, and you can register a custom ID and URL that will allow you to access your NAS from anywhere. After that's done, whenever you plug in a USB drive, all you have to do to backup its data is press the button (the button is not obvious and it resides all around the USB port). The tablet part, once detached, has a nice weight, and no buttons or switches are located in awkward or intrusive positions. Es gibt einige Moglichkeiten, seine Dateien vor dem Zugriff unbefugter Personen zu schutzen, Stichwort Verschlusselung, doch die wohl sicherste Methode ist die Nutzung eines eigenen NAS. Ein Dienst, der sich in der Vergangenheit bewahrt hat, ist ownCloud, denn hier konnen zahlreiche (Sicherheits-)Einstellungen getatigt werden. Ist die Eingabe abgeschlossen, werden User mit schicken GUI begru?t, die den Einrichtungsassistenten startet - ein Klick auf "Verbinden" genugt. Im Reiter "Kanalaktualisierung" musst ihr dazu lediglich die Einstellung "Beta Kanal" anwahlen. Anschlie?end startet automatisch die Installation der Anwendung, bei der Nutzer wahlen konnen, welche Ports zur Ubertragung genutzt werden sollen. Abhilfe schafft hier die Einrichtung eines DDNS-Dienstes (Dynamic Domain Name System), der URLs in die richtige IP-Adresse umwandelt. Hat alles geklappt, erhaltet ihr eine Bestatigungsmail, die ihr abschlie?end bestatigen musst. Nun muss die Portweiterleitung auch noch dem Router kommuniziert werden; auch dies erledigt die NAS vollkommen automatisch.
Um die Liste zu exportieren, genugt ein Klick auf "Mehr"; dort findet sich der Eintrag "Exportieren". Falls ihr vorher bestimme Gruppen zugewiesen hattet, musst ihr nun etwas Zeit investieren, denn diese gehen beim Import leider verloren. Wem der Abgleich der wichtigsten Daten reicht, also etwa die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse, wird bereits mit der Gratis-Version glucklich. Das DiskStation Manager genannte Betriebssystem verfugt uber zahlreiche Assistenten, die unerfahrene Nutzer bei der Einrichtung unterstutzen. Der Vorteil: Alle Dateien, die Ihr in die Dropbox oder auf Google Drive speichert, landen automatisch auf Eurer NAS.
Installiert die App und startet Sie anschlie?end uber das Startmenu des Diskstation Managers.
Der einzige gro?ere Nachteil ist unserer Meinung nach, dass Ihr ohne Windows- oder Mac-Clients Dateien und Ordner aus der Dropbox oder dem Google Drive nicht mehr per Kontextmenu teilen konnt – hier hilft einfach die Nutzung des klassischen Webinterfaces der Clouddienste.
Dabei werden aber keine Dateien von der NAS geloscht; das musst Ihr also gegebenenfalls manuell nachholen.
Allerdings musste bis zum Disk Station Manager 5.0 das Zertifikat manuell und uber Umwege installiert werden. Das funktioniert naturlich auch fur Fremdanwendungen, die ihr manuell auf eurer Synology installiert habt - bei sind das z.B. Im Prinzip eine schone Sache, da ich LDAP in dem vollen umfang nicht benotige, bevorzuge ich den nachste Methode. Hier sollte doch fur die nachste Version uber eine Zwei-Wege-Synchronisation nachgedacht werden, denn erst dann ist es eine vollwertige Cloud. Die Dateien werden in beide Richtungen synchronisiert, sie mussen aber auch im Synchronisationsverzeichnis (hier Dokumente) auf dem Server sein und nicht, in einem auf dem Server erzeugten Verzeichnis au?erhalb des Sync-Verzeichnisses! Jedoch sind die Kosten von knapp einem Euro, sieht man mal fur den Preis des QNAPs ab, verschwindend gering zu den Kosten die entstehen wurden, wenn man mehr Speicher als den kostenlos angebotenen Speicher benotigt. It doesn't come with any drives, so you'll have to pick up a couple of 3.5in SATA drives while you're at it, and they are not difficult to install. Not only do you need to install the AiVideos app on your mobile device, you also need to install the LooksGood app on your NAS. Sequential data copying tasks consisting of large files (think MP4 movie files) from the NAS to a desktop PC (equipped with a solid state drive) averaged 105 megabytes per second (MBps).
Wir zeigen euch anhand eines Synology-Gerates, wie man das NAS konfiguriert, mit ownCloud bespielt und einrichtet. Was nun folgt, ist ein intuitive Abfrage von Bestatigungen, mit denen Anwender ein Admin-Konto nebst dazugehorigem Passwort erstellen, sowie die Installation des DSM auf das NAS starten konnen. Anschlie?end folgt das Eintragen der Adresse, von der sich das NAS die neuen Pakete ziehen soll; ein Blick auf das Synology-Wiki, das ihr hier finden konnt, sorgt fur Klarheit. Zur Auswahl stehen der standardma?ige Port 80 (HTTP, nicht abgesichert) sowie der sichere HTTPS-Port 443. Nach Eingabe der Daten, also Update-URL, Domainname und Passwort, muss nur noch auf "Ubernehmen" geklickt werden, um die Angaben zu speichern. Das Erstellen eines Accounts ist simpel, dazu muss lediglich der gewunschte Name des neuen Users sowie sein Passwort eingetragen werden; alternativ lassen sich die Anwender auch in Gruppen zusammenfassen. Im sich jetzt offnenden Pop-up-Fenster konnt ihr nun wahlen, welche Kontakte exportiert werden sollen. Besonders in Kombination mit Synologys eigener Cloud-Losung Cloud Station konnt Ihr Euch die Installation des Dropbox- oder Google Drive-Clients auf Euren PCs oder Macs sparen – und weniger laufende Dienste sind schlie?lich immer gut ?? Wir zeigen Euch Schritt fur Schritt, wie Ihr die Synchronisation Eurer NAS mit Dropbox und Google Drive einrichtet. Ich arbeite von unterwegs oder auch zuhause praktisch nur mit google tools, mochte somit sozusagen ein backup von google drive zuhause ablegen – fur alle Falle. In conjunction with this, you'll need to use the EZ-Router feature to open up the requisite ports on your router automatically — as long as your router supports UPnP. There are power settings in ADM that you can use to define how long the NAS should be idle before the system goes to sleep and the drives hibernate, and you can also choose to turn off the LEDs or set them to a 'night' mode if they bother you. Ist die Entscheidung gefallen, wird die Installation abgeschlossen und das NAS neu gestartet. Diese Einstellung ist besonders sinnvoll, wenn der Netzwerkspeicher beruflich und privat genutzt wird, denn so kommt es nicht zu einem Datenchaos.
Geld wird auch fur die Synchronisation der Kalendereintrage fallig, denn diese lasst sich nur mit der 2,59 Euro teuren App CalDAV-Sync realisieren.
Wer ein NAS besitzt, sollte also nicht lange uberlegen, und seine Daten zukunftig uber die eigene Cloud sichern bzw.
Wobei die meisten Router auch schon eine DDNS Option mitbringen und es wahrscheinlich besser ist, dort die Weiterleitung einzustellen.
Once you connect it to your TV via HDMI, and then set it up with all the requisite apps and plug-ins, you can make use of the Asustor as a media centre device.
AiMusic is available for streaming music off the NAS, and, like the AiVideos app, requires an app to be installed on the NAS itself before it will work. If it doesn't, you might have to open them up manually.Using EZ-Cloud to make the NAS accessible from remote locations. All of this was done through Gigabit Ethernet connectivity using a D-Link Viper router, and we used two 6TB Western Digital Red drives in the NAS.WD's Red drives are designed specifically for use in NAS devices, and the largest capacity of 6TB means you can use data redundancy with this NAS, while still having a lot of space to play with. The NAS wasn't loud during our tests (the fan was set to ‘auto’ speed), and it ran perfectly well for us as a repository for data, and as a server for our WD TV media streamer.This is one of the best NAS devices on the market if you're after something that's not only quick, but also capable of being many things.
Nun sollte ownCloud als laufende Applikation auftauchen und ist somit schon fast einsatzbereit. Nach dem Festlegen des "vCard"-Formates, und dem Anwahlen der Schaltflache "Exportieren", landen die Adressen auf eurer Festplatte. Der Import der Kalender ist extrem komfortabel, da diese einfach nur im Hauptverzeichnis der ownCloud-Oberflache hochgeladen werden mussen.
XBMC home theatre software is what facilitates this, and there is an optional remote control available (it costs $20-30) so you can sit back and access your content on your TV from your couch. It’s a media player app called SoundsGood and you’re informed of the need for this app the first time you run AiMusic on your phone. Use it as a media centre, use it to set up servers, use it to handle your downloads, and use it remotely. Dazu muss nur noch auf das ownCloud-Logo geklickt und im darauf folgenden Tab ein Administrator-Konto angelegt werden. Es lassen sich jedoch auch beliebige Zwischengro?en angeben, alternativ kann Usern auch die gesamte Kapazitat der eingesetzen HDD zugewiesen werden.
OwnCloud erkennt nun automatisch, dass es sich um Kalenderintrage handelt und fugt diese dem Reiter "Kalender" hinzu.
All of this worked well for us in our tests, though the XBMC interface might require a bit of learning if you're not used to it.XBMC is available on this NAS.
We found that this app required music to be stored in the ‘Music’ folder on the NAS in order to work properly.
We found it to be easy to set up and use in its basic guise, though a bit of fiddling was required for some of the extra functions that it can perform. Nach dem Festlegen eines Benutzernamens und des Passwortes, sowie der Bestatigung "Installation abschlie?en", landen wir auch schon in der ownCloud-Benutzeroberflache. This was in contrast to the AiVideos app, which allows us to browse to any folders in order to play videos.



Owncloud ldap base dn ad
Mass storage controller driver for xp free download italiano


Comments

  1. 21.12.2014 at 19:27:43


    Also Space Monkey loved about it was that JustCloud also restores range ofWinWeb Cloud.

    Author: 646H60H00
  2. 21.12.2014 at 12:37:26


    Finished moving from ownCloud to @Tresorit I'd definitely the top of the REACHit app as pictured office experience.

    Author: BELOV
  3. 21.12.2014 at 17:22:29


    Are sometimes concerned about the security and confidentiality of Chinese Cloud and devices (Windows, Mac.

    Author: dracon
  4. 21.12.2014 at 11:38:34


    Also gives you the ability to 'fence.

    Author: sex_xanim