Das neue Update ist eine gute Gelegenheit, ownCloud mal wieder zu inspizieren und zu sehen, welche neuen Moglichkeiten es gibt. Wir empfehlen, vorbereitend eine leere Datenbank zu finden und zu kennzeichnen, damit Sie spater nicht versehentlich diese Datenbank einer weiteren Anwendung zuordnen.
Das verhindert, dass man versehentlich ein und dieselbe Datenbank fur zwei clickStartanwendungen verwendet. Sie mussen nur dem clickStart Prozess folgen, unter anderem ein Administrationspasswort und eine E-Mailadresse eingeben.
Wenn Sie bereits in der Vergangenheit ownCloud verwendet haben, werden Sie optisch keine Uberraschungen erleben. Ansonsten lassen sich Dateien und Verzeichnisse auch freigeben, indem man sie als Links teilt. Freigegebene Dateien lassen sich schutzen, zum Beispiel dadurch, dass der User, der die Datei aufrufen mochte, ein festgelegtes Passwort eingeben muss.
Benutzer aterer ownCloud Versionen wird auffallen, dass im Administrationsbereich viele neue Punkte und damit auch einige neue Features dazu gekommen sind.
Versionsubergange von einer ownCloud Version zur Nachfolgeversion waren lange Zeit recht umstandlich. Zunachst weist ownCloud die Admins darauf hin, dass Updates anstehen und neue Versionen verfugbar sind.
Moglicherweise dauert es einige Zeit, bis die Updateroutine ein Update ermoglicht, auch wenn die neue Version als Downloadversion schon bereitsteht. Ein Update ist nur in einer Richtung moglich, das hei?t von einer niedrigeren Version auf eine hohere. Diese Verfahrensweise erinnert ein wenig an Joomla 3.x, wo ein ahnliches Updatekonzept implementiert ist. Zentrales Anliegen von Nutzern eines eigenen selbstverwalteten Onlinespeichers ist die Sicherheit und die Autonomie uber die abgespeicherten Daten. Komischerweise wird von ownCloud auf goneo Server eine Warnmeldung ausgegeben, dass die Server keine Verbindung zum Internet hatten.


Wer die Hoheit uber seine Daten ein Stuck weit aufgeben will, kann naturlich auch die Public-Cloud-Losungen nutzen. Dieser Beitrag wurde unter clickStart, Webbasierte Open Source Software abgelegt und mit clickstart, owncloud, update verschlagwortet. Zwar gab es seit jeher schon einige Features, die die Zusammenarbeit mit anderen Usern erleichtern. Auch wenn wir ownCloud per clickStart installieren wollen, sollten wir vorbereitend eine freie Datenbank in unserem Hostingaccount ausfindig machen. Meistens unterscheiden sich die Tabellen durch einen anwendungsspezifischen Prefix, so dass keine Tabellen uberschrieben werden. Ein anderer Schutz ist, dass die Freigabe nicht unendlich lange gilt, sondern, dass von vorne herein ein Ablaufdatum festgelegt ist. Am einfachsten war da noch, alle Dateien auf die lokale Platte zu sichern, die neue Version aufzuspielen und die Dateien wieder hochzuladen. Wer aus irgendwelchen Grunden statt dessen lieber Apache Cronjobs ausfuhren will, um die cron.php Ausfuhrung anzutriggern, musste auf einen externen Cronjobdienst ausweichen. Es gibt Konnektoren zu einigen Diensten, unter anderem zu S3 von Amazon, zu Dropbox, Google Drive und so weiter, interessanterweise nicht direkt zu Azure (Microsoft) oder Skydrive. So kann man viele Dateien auf einen Speicherplatz hochladen und dann uber die (S)FTP-Brucke zu ownCloud ruberziehen. Es gibt auf dem Markt einige ahnliche Projekte, zu denen auch Pydio zahlt, das ganz ahnlich aufgebaut ist, sich aber nach einer anfanglichen Community-unterstutzenden Phase sich ausschlie?lich an Unternehmenskunden wendet. Verfugbar ist dies in goneo Webhosting Basic L und XL Paketen sowie in Virtual Server– und Servertarifen. Wer will, kann den Zugriff darauf auch mit einem festzulegenden Passwort schutzen und zusatzlich auch ein Ablaufdatum bestimmen. Alternativ konnte man sich die Aktivierung per Ajax-Funktion vorstellen, was wir jedoch fur ubrtrieben halten.
Im Adminbereich lassen sich diese Mails konfigurieren, das hei?t, der Text lasst sich anpassen, und zwar jeweils fur eine HTML-Mail- und eine Nur-Text-Version.


Dass PDFs inline angesehen werden konnen und ein Texteditor integriert ist, versteht sich angesichts der phantastischen weiterfuhrenden Moglichkeiten fast von selbst. Zudem zeigt sich ownCloud sehr offen und bietet viele Moglichkeiten, das Grundsystem zu erweitern, je nach Anforderung und Anspruch, zum Beispiel mit Apps, wie die Erweiterungen hier genannt werden, fur Kalender- und Mailfunktionen. Zudem sind auch Backups leichter durchzufuhren, wenn man wei?, welche Datenbank welche Anwendung bedient. Dazu muss man den Usernamen desjenigen, mit dem man Dateien teilen will, kennen und in bestimmter Weise eingeben. Zeitgesteuert werden automatisch Skripte gestartet, die die Datenbank aufraumen oder die Dateien indizieren. Nun kann man dieses File herunterladen und im Havariefall verwenden, um das System wieder zum Laufen zu bringen. Wer entsprechende Funktionen braucht, kann noch mehr davon integrieren und muss diese nur noch aktivieren.
Im kommerziellen Bereich gibt es viele weitere Losungen, die aber kaum noch als Open Source Variante verfugbar sind.
Naturlich muss man auch bei dieser Losung regelma?ig Backups auf die eigene Festplatte anfertigen. Um dort einen Eintrag zu hinterlegen, muss man nur das Bearbeitensymbol (ein kleines Werkzeug-Bild) der entsprechenden Datenbank klicken. Die Daten werden dann uber eine API ausgetauscht, das kann ein wenig dauern, wie wir gesehen haben.



Data storage and backup solutions login
Google cloud datastore backup joomla


Comments

  1. 27.09.2015 at 16:37:54


    Storage Providers The Ikoula Public damaging.

    Author: Suner_Girl
  2. 27.09.2015 at 11:11:56


    Only great feature to be found has coalesced into two disparate categories i do not.

    Author: LOST
  3. 27.09.2015 at 22:10:54


    North America and due to their shorter lifespan, small storage space plan.

    Author: Baki_Ogrusu