In der neuen Photoshop CC Version fuhrt Adobe ein neues Feature ein, welches es ermoglicht Smart Objekte in separaten Dateien auszulagern.
Desweiteren kann man schon existente Smart Objects in ein Linked Smart Object konvertieren. In Photoshop CC wurde eine Verbesserung eingefugt, welche das Arbeiten mit vielen Ebenen innerhalb eines Dokumentes, dass auf Ebenenkompositionen zuruckgreift, verbessert.
Es wurde ein neuer Weichzeichner hinzugefugt, der es ermoglicht den Weichzeichner anhand eines Pfades erfolgen zu lassen, so kann man Bewegungen noch besser simulieren. Dieses Feature war schon in den etwas alteren Versionen von Photoshop verfugbar, und ermoglichte es Abstande zwischen Objekten gleichma?ig im Verhaltnis zu anderen zu setzen. Dieses Feature wurde von Adobe jetzt automatisch aktiviert, so dass es ohne notwendige Nutzeraktivierung von Anfang an verwendet werden kann.


Dieser Beitrage wurde veroffentlicht in Grafik & Design und markiert mit Adobe Photoshop, Change Photoshop CC, Changes, Creative Cloud, Photoshop CC, Photoshop Update, Whats New. Use these free images for your websites, art projects, reports, and Powerpoint presentations!
Sie bauen eine Verlinkung zur Original Datei auf, welche dann im weiteren Verlauf der Arbeit non destruktiv bearbeitet werden kann.
Dadurch wird es ermoglicht ein Smart Object in vielen verschiedenen Photoshop Dokumenten zu nutzen. Man kann nun mit einem einfachen Knopfdruck die momentan ein und ausgeschalteten Ebenen auf alle Kompositionen anwenden. Dazu kommt noch, dass sie viel intelligenter Arbeiten als zuvor, was zum erstellen von Website Mockups eine riesen Hilfe sein wird.


Wenn man das Ebenen Symbol des Smart Objects mit einem Doppelklick anklickt kommt man in die Original (.psb) Datei an welcher man Anderungen durchfuhren kann, die dann aber wieder destruktiv sind. Wenn man ein Logo hat, dass in vielen verschiedenen Dokumenten Anwendung findet und dieses mit einem ausgelagerten Smart Object auf die verschiedenen Photoshop Dateien verteilt kann man sicher gehen, dass sich alle Logos in den Dokumenten dem anpassen, das in dem Smart Object liegt. Desweiteren konnen Smart Objects jetzt auch besser in Ebenenkompositionen verwendet werden. Man konnte in ein Smart Object eine Icon Library einfugen und dann die Icons verschiedenen Ebenenkompositionen zufugen, dieses Dokument wurde dann als Smart Object eingebunden werden.



Creative cloud app white 40
Best free online cloud backup key
Sign up for a free icloud account


Comments

  1. 09.05.2016 at 10:12:14


    You to store documents, music, photos, videos and other.

    Author: Joe_Cole
  2. 09.05.2016 at 13:53:50


    This accomplishes is important and based on the you.

    Author: princessa757
  3. 09.05.2016 at 12:22:38


    As you add, delete, and its storage and network have to use the.

    Author: Gulesci